Datenschutz in der Hotellerie

Datenschutz in der Hotellerie

Überall dort, wo viele und oft auch sehr sensible Informationen verarbeitet werden, ist das Thema Datenschutz besonders hoch anzusetzen. In der Hotellerie muss man nicht lange suchen, um auf solche Daten zu stoßen.

Meistens reicht ein Blick in die Historie eines Gastes, um tiefe Einblicke zu erlangen: seine bisherigen Aufenthalte, Besonderheiten, Vorlieben, aber z.B. auch Erkrankungen und Allergien, oder die Personen, mit denen er gereist ist, sind schnell ersichtlich. Nimmt man dazu noch die Notizen aus dem Restaurant, dem Zimmerservice und ggf. dem Spa-Bereich, die oft ebenfalls gespeichert werden, kommt eine ganze Menge Daten zusammen.

Das sind bei Weitem noch nicht alle personenbezogenen Daten, die in einem Hotel gespeichert werden. All diese Informationen unterliegen den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Mit unserem neuen Beratungsschwerpunkt zum Datenschutz in der Hotellerie begleiten wir Sie umfassend bei Aufbau und Umsetzung eines Datenschutzkonzepts und sind bei allen Fragestellungen für Sie da!

hotelMehr Informationen dazu finden Sie hier:

Broschüre “Datenschutz in der Hotellerie”

 


zurück