Berufsgeheimnis 2.0

Steuerberater unterliegen der berufsständischen Verschwiegenheitspflicht. Das sollte eigentlich ausreichen, oder? Leider nicht. Moderne IT und Technologie bringen Chancen mit sich, aber auch Risiken. Kanzleien, die effizient arbeiten wollen, müssen die Chancen ergreifen – und holen sich die Risiken durch die Hintertüre ins Haus.

Die Risiken sind nicht ausschließlich technischer Natur. Oft reicht mangelndes Wissen über die Funktionsweise innovativer Technologien oder über rechtliche Vorschriften im Umgang mit diesen aus, um die Kanzlei in berufsrechtliche Schwierigkeiten zu bringen.

Was tun?

Wie findet man heraus, welche Risiken durch die zum Einsatz kommende Technologie bestehen? Welche rechtlichen Anforderungen müssen eingehalten werden? Wie kann das Berufsgeheimnis trotz – oder gerade durch den Einsatz von richtiger – IT und Technologie gewahrt werden? Das sind nur einige der Fragen, die sich eine Kanzlei in diesem Zusammenhang heute stellen muss.

In unserem kostenlosen Webinar “Berufsgeheimnis 2.0” erhalten Sie Antworten, Hintergrundwissen und konkrete Handlungsempfehlungen zur Sicherheit Ihrer Kanzlei.

Jetzt anmelden!

Termine und Anmeldung

 


zurück